Login Form

Ausflug zur Movie Night und Abschlussgrillen des Jugendorchesters 2017

Ausflug 1

Als Dankeschön für das vergangene Probenjahr luden Dirigent Gotti und Jugendwart Marcel das Jugendorchester zur Movie Night der KLJB Friesenhagen (www.kljb-friesenhagen.de) ein. Praktischerweise fand diese im Klostergarten in Friesenhagen statt, sodass niemand einen weiten Weg auf sich nehmen musste. In einem schönen Ambiente schaute das Kidsorchester mit ca 100 weiteren Zuschauern zwei Filmklassiker – „Das Sams“ und „Emil und die Detektive“. Gotti und Jan, ein Schlagzeuger, fungierten praktischerweise auch direkt als Türsteher, da sie direkt von einer Hochzeit kamen und die Anzüge sehr aussagekräftig waren (siehe Bilder). Natürlich durften Popcorn, Nachos und Zuckerwatte auch nicht zu kurz kommen. Als Abschluss eines gelungenen Abends ging es noch zu McDonalds, bevor alle sicher nach Hause gebracht wurden.

Der zweite Teil des Jahresabschlusses fand zwei Tage später auf dem Schulhof statt. Wie auch in den vergangenen Jahren wurde bei bestem Wetter gegrillt und viel Fußball gespielt.

Wir wünschen allen jungen Musikern schöne Ferien und freuen uns auf die Proben, die nach den Ferien folgen.

 

Ganz Ohr!²

 

P1070838

 

Wie bereits im vergangenen Jahr fand am 14.05. ein eigens für das Jugendorchester konzipierte Konzert statt. Vorgeführt wurden drei Stücke, die auch auf dem Frühjahrskonzert gespielt wurden, sowie ein neu eingeprobtes Stück. Vorab trat die Blockflötengruppe der Musikschule Morsbach auf und zeigte, wie alles einmal begonnen hatte. Im Anschluss an die musikalische Darbietung konnten die gut 40 Kinder aus dem Publikum die Instrumente eines Orchesters ausprobieren, sowie selbst eines basteln. Für die Eltern und Großeltern wurde im Nebenraum Kaffee und Kuchen angeboten.

Das Angebot des Jugendorchesters traf auf regen Zuspruch, worüber sich die Nachwuchsmusiker besonders freuten. Wir hoffen, eine Tradition und ein Jahreshighlight für die kleineren Friesenhagener etablieren zu können und allen Leuten, sowohl jung als auch alt, zeigen zu können, dass Musik etwas für jedermann ist.

Frühjahrskonzert am 01.04.2017

1

 

Voller Freude, dass uns dieses Jahr kein Wasserschaden einen Strich durch die Rechnung machte, starteten wir in die Konzertwoche.

Der Tag des Konzerts kam nach einer sehr guten Generalprobe auch schneller als erwartet und das Jugendorchester eröffnete den Abend mit drei Stücken. Gekleidet in die neuen, bordeauxroten Poloshirts spielte es sich gleich viel besser und das Publikum forderte begeistert eine Zugabe, welche die Jugend selbstverständlich lieferte. An dieser Stelle sollte Nachwuchsdirigent Marcel Schulte erwähnt werden, der souverän eines der Stücke dirigiert.

Das "große Orchester" folgte mit einigen Highlights wie Captain America, arrangiert und dirigiert von Sebastian Gottfried (Vizedirigent), und dem Gesangsstück Gabriellas Song, vorgetragen von Sarah Griffel und belohnt mit Standing Ovations. Nicht zu vergessen ist Sebastian Bätzings Solostück Aranjuez mon Amour, welches ebenfalls mit Standing Ovations honoriert wurde.

Natürlich standen auch wieder viele Ehrungen auf dem Programm, vor allem im Gedächtnis der Musiker bleibt die Ehrung Gregor Mazurczaks.

Er erhielt die goldene Nadel mit Urkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft im Musikverein. Mit rührenden Worten bedankte er sich bei dem ganzen Verein.

Im Anschluss an ein grandioses Konzert verbrachten viele Musiker noch einen schönen Abend an der Theke mit unseren vielen Fans und Unterstützern.

An dieser Stelle geht ein herzlicher Dank an die Landfrauen Friesenhagen (https://www.facebook.com/LandFrauen-Friesenhagen-1583297858573786/?hc_ref=PAGES_TIMELINE), die wieder einmal für die perfekte Verpflegung gesorgt haben.

Weihnachtsfeier des Jugendorchesters 17.12.2016

 

P1070769

 

Wie in den vergangenen Jahren sollte auch in diesem Jahr eine Weihnachtsfeier für den Nachwuchs des Orchesters als Dank für die Probenarbeit des vergangenen Jahres stattfinden.

Nachdem am Morgen von einigen fleißigen Händen des Kidsorchesters Plätzchen und gebrannte Mandeln hergestellt worden waren, konnten diese im schön geschmückten Probenraum verteilt und verzehrt werden. Als besonderes Highlight in diesem Jahr veranstalteten wir eine kleine Fackelwanderung durch Friesenhagens Straßen, auf der wir sogar den Weihnachtsmann trafen. Dieser hatte vorausschauend schon musikalische Geschenke besorgt - Holzflöten -, die natürlich sogleich ausprobiert werden mussten. Vermutlich hat ganz Friesenhagen an diesem musikalische Genuss teilhaben können. Wieder angekommen im Probenraum spielten wir noch ein paar gesellige Spiele, bei denen die Nachwuchsmusiker unter anderem ihr musikalisches können auf der Holzflöte unter Beweis stellen mussten. Doch selbst der schönste Abend neigt sich irgendwann dem Ende zu uns der Probenraum schloss schlussendlich für dieses Jahr seine Pforten.

Wir freuen uns auf ein weiteres erfolgreiches Jahr mit vielen schönen Erlebnissen und viel Spaß in den Proben und wünschen allen Fans und Freunden des Jugendorchesters frohe Weihnachten und ruhige Feiertage.

Adventskonzert & Weihnachtsfeier 10.12.2016

 

P1070608

 

Das diesjährige Adventskonzert war ein voller Erfolg. Mit einigen Highlights konnten wir unser junges sowie jung gebliebenes Publikum begeistern und das ein oder andere Mal zum mitsingen und mitschaukeln anregen, aber auch das Gänsehautfeeling kam nicht zu kurz. Die Solisten Svea Bätzing an der Oboe und Jenny Halbe am Mikrofon begeisterten nicht nur die Musiker restlos, sondern auch die Zuhörer. Zwischen den einzelnen Stücken regte Jutta Hermann mit einigen Impulsen zum Nachdenken an.

Nach dem erfolgreichen Konzert war es Zeit, in die Schanze nach Hohenhain einzukehren, um dort die Weihnachtsfeier abzuhalten. Nachdem die Musiker, mit Begleitung, gesättigt waren, stand ein Spiel auf dem Programm, welches wohl jeder kennt - 1,2 oder 3?. Das ganze Jahr über waren lustige Sprüche des Dirigenten Sebastian Bätzing gesammelt worden, welche nun den entsprechenden Stücken zugeordnet werden sollten. Mit mehr oder weniger Wissen sammelten die Kandidaten für ihre Teams Punkte und nach einem spannenden Stechen konnte das Siegerteam gekürt werden. Als Preis wurden Schallplatten- Schüsseln überreicht und der Musikverein verbrachte noch einige gesellige Stunden zusammen.

Die Musiker wünschen allen Freunden und Fans ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr. Und wie man auf dem ein oder anderen Auftritt schon mal zu vernehmen mag: Bleiben Sie uns treu!